Startseite Einen Tipp eintragen Tipps Suchen

Kategorien

Bookmark & Links

Goldfisch im Aquarium

Der Goldfisch ist einer der Fische, die am einfachsten in einem Aquarium gehalten werden können, da sie sehr anspruchslos sind was Wasserwerte und Bepflanzung betrifft. Das klassische runde Goldfischglas wurde zu recht wegen Tierquälerei verboten, da darin in keinster Weise eine artgerechte Haltung möglich ist. Für die Haltung von Goldfischen nimmt man am Besten ein Aquarium von etwa einem Meter Länge un der Boden sollte aus Sand bestehen, da Goldfische sehr gerne gründeln. Pflanzen werden bei diesem Gründeln aus dem Boden gerissen und sind in einem Goldfischbecken nicht notwendig. Das Wasser sollte regelmäßig gewechslt werden und mit einer Pumpe mit Sauerstoff versorgt werden. Man sollte bedenken, dass Goldfische eine beachtliche Größe erreichen und nach wenigen Jahren in einem Teich umgesiedelt werden müssen, da das Aquarium zu klein für die Haltung wird.





(10 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 20. 11. 2006 hinzugefügt

Heinweis: Da die Tipps und Tricks von vielen verschiedenen Besuchern eingetragen werden ist es nicht möglich diese alle auf Richtigkeit zu überprüfen und die Funktion zu garantieren. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die Tipps mit Vernunft und Vorsicht anwenden sollten.
Tipp bewerten:   

Kommentare

Goldfisch
Goldfische werden etwa 35 cm groß. Ein Becken von einem Meter länge ist für einen ausgewachsenen Goldfisch zu klein. Das darf ruhig eine Seitenlänge 1,5 Metern haben, wobei dies schon knapp bemessen ist.
Geschrieben von Süren am 27. 03. 2007
60cm
Ich habe gelesen das goldfische 60cm lang werden können stimmt das oder ist das nur wieder so eine dumme Behauptung
Geschrieben von Peter am 07. 10. 2008
Goldfisch
Was Ihr schreibt, ist alles richtig. Es steht ja auch im Text, dass die Goldfische beizeiten in einen Teich umgesiedelt werden sollten.
Geschrieben von Michael Richter am 28. 10. 2008
goldfische
Einige noch sehr kleine Goldfische aus der neuen Brut lasse ich in einem Aquarium überwintern, dann kommen sie wieder raus in Ihren Teich. Welche Wassertemperatur brauchen die Fischlein im Aqarium? Danke
Geschrieben von gisela schmidt am 27. 09. 2009
Temperatur
Welche Temperatur sollte das Aquarium denn haben?
Geschrieben von Goldi am 01. 12. 2009
Aquarium und filter
ich will mir 4 Goldfische kaufen da sie ja gruppentiere sind aber ich finde kein richtiges aquarium und auch keinen filter kann mir jemand sagen wo es sowas unter 80euro gibt?
Geschrieben von Celine am 08. 07. 2010
G-O-L-D-F-I-S-C-H
Ich halte mir seit 1 monat 3 10cm große goldfische in meinem 100 L aquarium (80x30x35) und ich habe echt keine probleme und ich kann nicht verstehen warum ihr schreibt das mann goldfische erst ab einer beckenlänge von 1,5 m halten kann

LG G-O-L-D-F-I-S-C-H
Geschrieben von G-O-L-D-F-I-S-C-H am 31. 12. 2010
Notfall ! Angeschlagenen Goldfisch aus dem Teich gerettet
Hallo,
ich habe heute einen seitlich , oben liegenden Goldfisch aus unserem Teich geholt. Er scheint sich jetzt zu Erholen.
Derzeit befindet sich das arme Kerlchen in einem großem Eimer mit Teichwasser im Haus ... ich hoffe er überlebt (unsere Goldfische haben nämlich alle Namen, fressen aus der Hand und werden von den Kids sehr geliebt).
Nun meine Frage: Falls er überlebt sollte ich Ihn doch sicher über Winter drinnen behalten. Ist es gut den Fisch in ein Aqarium zu setzten oder ist eine Regentonne mit Wasserpumpe besser ? Wie warm oder kalt darf es für den Fisch sein ? Bis lang haben die Fische immer im Teich überwintert mit Eisfreihalten ... das ist das erste mal das ein Fisch massive Probleme hatte...
Geschrieben von Katrin am 05. 01. 2011
Notfall ! Angeschlagenen Goldfisch aus dem Teich gerettet
Hallo,
ich habe heute einen seitlich , oben liegenden Goldfisch aus unserem Teich geholt. Er scheint sich jetzt zu Erholen.
Derzeit befindet sich das arme Kerlchen in einem großem Eimer mit Teichwasser im Haus ... ich hoffe er überlebt (unsere Goldfische haben nämlich alle Namen, fressen aus der Hand und werden von den Kids sehr geliebt).
Nun meine Frage: Falls er überlebt sollte ich Ihn doch sicher über Winter drinnen behalten. Ist es gut den Fisch in ein Aqarium zu setzten oder ist eine Regentonne mit Wasserpumpe besser ? Wie warm oder kalt darf es für den Fisch sein ? Bis lang haben die Fische immer im Teich überwintert mit Eisfreihalten ... das ist das erste mal das ein Fisch massive Probleme hatte...
Geschrieben von Katrin am 05. 01. 2011

Einen neuen Kommentar zu "Goldfisch im Aquarium" hinzufügen


Halten Sie sich bitte mit Ihrem Kommentar an die Netiquette. Das Benutzen von Kraftausdrücke und Beleidungen ist nicht erwünscht. Ihre E-Mail Adresse wird, wenn Sie diese eintragen, sicher vor Spam geschützt und andere Besucher können mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Name *
E-Mail
Betreff *
Kommentar *
Spamschutz * Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen



Ähnliche Tipps aus dem Bereich Aquarium
  1. Algen freies Aquarium
  2. Problem mit Algen im Aquarium
  3. Richtiger Standort Aquarium
  4. Aquarium Außenfilter undicht Auslaufen stoppen

Einen Tipp eintragen

Tipps eintragen

Unterkategorien
Haustiere

Impressum - Kontakt - Sitemap - Partner