Startseite Einen Tipp eintragen Tipps Suchen

Kategorien

Bookmark & Links

Menstruation und Migräne Kopfschmerzen

Es wurde statistisch festgestellt, dass etwa 10% aller Frauen während der Menstruation unter Migräne leiden. Schuld an diesem Umstand während der Tage ist das absinken des Östrogen Hormonspiegels. Als Hausmittel ohne Chemie können kalte Umschläge oder Eisbeutel auf Stirn und Nacken genommen werden. Eine Wärmebehandlung kann die Kopfschmerzen verstärken.
Wer zu Tabletten gegen Migräne greifen möchte, sollte auf den Wirkstoff Triptan achten. Einweiter Wirkstoff der sich bewährt und bei der Maxalt Therapie eingesetzt wird ist Rizatriptan.





(4 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Katja am 22. 03. 2007 hinzugefügt

Heinweis: Da die Tipps und Tricks von vielen verschiedenen Besuchern eingetragen werden ist es nicht möglich diese alle auf Richtigkeit zu überprüfen und die Funktion zu garantieren. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die Tipps mit Vernunft und Vorsicht anwenden sollten.
Tipp bewerten:   

Kommentare

Migräne
1mal im Monat meistens vor der Menstruation habe ich Migräne
Geschrieben von Marion Pern am 27. 10. 2007

Einen neuen Kommentar zu "Menstruation und Migräne Kopfschmerzen" hinzufügen


Halten Sie sich bitte mit Ihrem Kommentar an die Netiquette. Das Benutzen von Kraftausdrücke und Beleidungen ist nicht erwünscht. Ihre E-Mail Adresse wird, wenn Sie diese eintragen, sicher vor Spam geschützt und andere Besucher können mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Name *
E-Mail
Betreff *
Kommentar *
Spamschutz * Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen



Ähnliche Tipps aus dem Bereich Schmerzen
  1. Sport hilft bei Ischias-Schmerzen
  2. Mittel gegen Ischias-Beschwerden
  3. Rückenmuskeln stärken
  4. Kopfschmerzen am Morgen nach dem Aufstehen
  5. Natürliche Mittel gegen Kopfschmerzen

Einen Tipp eintragen

Tipps eintragen

Unterkategorien
Gesundheit

Impressum - Kontakt - Sitemap - Partner