Startseite Einen Tipp eintragen Tipps Suchen

Kategorien

Bookmark & Links

Gebührenfreies Konto

Ein gebührenfreies Konto oder besser Girokonto wird sehr oft beworben und es gibt nur sehr wenige Anbieter, die auch wirklich ein Konto ohne Gebühren ohne Bedingungen anbieten. Das Konto wird oft nur Angestellten und Retnern gewährt und es werden Mindesteinlagen von etwa 1000,- bis 2500,- Euro erwartet oder auch ein regelmäßiger monatlicher Geldeingang. Studenten können bei Banken mit Mindesteinlagen, das heißt es muss immer ein bestimmter Mindestbetrag auf dem Konto sein. In der Regel müssen die Konten online geführt werden.
Ein gebührenfreies Konto mit Kreditkarte ohne Bedingungen erhalten Rentner und Angestellte bei Wüstenrot oder der Deutschen Kreditbank. Das Girokonto ohne Gebühren mit gebührenpflichtiger Kreditkarte bekommt man bei der Netbank.
Auch Neukunden bei Banken können in den Genuß eines gebührenfreien Kontos kommen. Fragen Sie dazu bei der jeweiligen Bank nach. Die Kreditkarte ist bei verschiedenen Banken bereits eingeschlossen. Achten Sie jedoch darauf.
Ein gebührenfreies Konto erhalten Sie bei fast allen großen Banken, jedoch müssen diese oft Online geführt werden und es sind Bedingungen an das Konto geknüpft.
Sie sollten unbedigt darauf achten, dass die Bank Ihrer Wahl über ausreichend Geldautomaten verfügt, bzw. zu einem großem Verbund gehört, da hier eine Gebührenfalle droht. Achten Sie auch darauf, dass Ihnen nicht die Kontoauszüge gebührenpflichtig zugesendet werden.





(6 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 09. 04. 2007 hinzugefügt

Heinweis: Da die Tipps und Tricks von vielen verschiedenen Besuchern eingetragen werden ist es nicht möglich diese alle auf Richtigkeit zu überprüfen und die Funktion zu garantieren. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die Tipps mit Vernunft und Vorsicht anwenden sollten.
Tipp bewerten:   

Kommentare

Gebührenfreies Konto
Finanztest von Siftung Warentest hatte sich in der Ausgabe 8/06 die Banken, welche gebührenfreien Konten anbieten, unter die Lupe genommen.
Geschrieben von Andi am 27. 04. 2007

Einen neuen Kommentar zu "Gebührenfreies Konto" hinzufügen


Halten Sie sich bitte mit Ihrem Kommentar an die Netiquette. Das Benutzen von Kraftausdrücke und Beleidungen ist nicht erwünscht. Ihre E-Mail Adresse wird, wenn Sie diese eintragen, sicher vor Spam geschützt und andere Besucher können mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Name *
E-Mail
Betreff *
Kommentar *
Spamschutz * Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen



Ähnliche Tipps aus dem Bereich Bank und Konto
  1. Telefonnummer EC Karte Kreditkarte sperren
  2. EU Überweisung IBAN SWIFT und BIC CODE
  3. Vermittler von Konto und Kreditkarte ohne Schufa im Ausland
  4. Wie lange Bankauszüge Kontoauszüge aufheben
  5. Girokonto kündigen

Einen Tipp eintragen

Tipps eintragen

Unterkategorien
Geld und Finanzen

Impressum - Kontakt - Sitemap - Partner