Startseite Einen Tipp eintragen Tipps Suchen

Kategorien

Bookmark & Links

So kleben gekochte Nudeln nicht mehr

Nachdem die Nudeln fertig gekocht sind und noch im Topf mit dem heißen Wasser sind, gibt man einen Glas kaltes Wasser mit dazu, rührt kurz einmal um und siebt sofort die Nudeln. Auf diese kann man verhindern dass die Nudeln später aneinadner kleben. Natürlich hilft auch nach dem Sieben etwas Butter, aber mit dem kalten Wasser wird das etwas einfacher.





(2 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Regina am 22. 02. 2007 hinzugefügt

Heinweis: Da die Tipps und Tricks von vielen verschiedenen Besuchern eingetragen werden ist es nicht möglich diese alle auf Richtigkeit zu überprüfen und die Funktion zu garantieren. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die Tipps mit Vernunft und Vorsicht anwenden sollten.
Tipp bewerten:   

Kommentare

So kleben gekochte Nudeln nicht mehr
Dieser Tip ist leider falsch, sobald
Nudeln mit Soße zusammenkommen kleben
sie nicht mehr. Also weder dem Nudelwasser kaltes Wasser (auch kein Öl) zufügen oder
mit kaltem Wasser abschrecken. Beides sorgt dafür das die Nudeln die Soße nicht mehr aufnehmen.
Geschrieben von NickNight am 14. 05. 2009

Einen neuen Kommentar zu "So kleben gekochte Nudeln nicht mehr" hinzufügen


Halten Sie sich bitte mit Ihrem Kommentar an die Netiquette. Das Benutzen von Kraftausdrücke und Beleidungen ist nicht erwünscht. Ihre E-Mail Adresse wird, wenn Sie diese eintragen, sicher vor Spam geschützt und andere Besucher können mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Name *
E-Mail
Betreff *
Kommentar *
Spamschutz * Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen



Ähnliche Tipps aus dem Bereich Kochen
  1. Spinat aufwärmen
  2. Panierte Schnitzel besonders knusprig
  3. Kann man Pilze aufwärmen
  4. Auslaufen des Eiweiß beim Eierkochen lässt sich mit Essig verhindern
  5. Bratcreme: alles raus!

Einen Tipp eintragen

Tipps eintragen

Unterkategorien
Essen und Trinken

Impressum - Kontakt - Sitemap - Partner