Startseite Einen Tipp eintragen Tipps Suchen

Kategorien

Bookmark & Links

Unter Windows eigene IP Adresse ermitteln

Dieser Tipp gilt für die Windows Versionen NT, 2000, XP und Vista.
Es kommt immer wieder vor, das man seine eigene IP Adresse benötigt insbesonderen dann, wenn man Probleme mit dem Netzwerk hat und jemand drittes soll über Telefon helfen.
Zur Erklärung: Die Ip Adresse Ihres Computers wird nur einmal im Netzwerk vergeben und die andere Computer im Netwerk erkennen Sie anhand der IP Adresse. Dies ist auch so im Internet und aus diesem Grund werden demnächst im Internet die IP Adressen erweitert damit weltweit ausreichend IP Adressen für alle Computer zur Verfügung stehen.

Nun zum Tipp und dem ermitteln der IP Adresse unter Windows:
Klicken Sie Links unten auf das Startsymbol und erweitern Sie die Ansicht. Klicken Sie bitte als nächstes auf "Ausführen" Bei älteren Windows Versionen ist es der letzte Befehl, ab Windows XP ist es immer noch der unterste Befehl jedoch auf der rechten Seite. Schreiben Sie nun "cmd" (ohne die ") in das Fenster und bestätigen mit Enter. In der nun geöffneten DOS Box Tippen Sie das Wort "ipconfig" ein. Der Befehl zeigt Ihnen jetzt Ihre IP Adresse, Subnetzmaske und den Standardgateway. Wenn Sie den Befehl um "ipconfig /all" erweitern erhalten weitere Informationen wie Ihren DHCP oder DNS Server unter Windows.





(45 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 28. 03. 2007 hinzugefügt

Heinweis: Da die Tipps und Tricks von vielen verschiedenen Besuchern eingetragen werden ist es nicht möglich diese alle auf Richtigkeit zu überprüfen und die Funktion zu garantieren. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die Tipps mit Vernunft und Vorsicht anwenden sollten.
Tipp bewerten:   

Kommentare

Eigene IP
Funktioniert. Vielen Dank.
Geschrieben von Petra am 19. 04. 2007
und zum IP Adresse ändern
"Nachdem Sie in der DOS Konsole (Start -> Ausführen -> cmd) die IP-Adresse mit ipconfig /release freigeben haben,

können Sie vom DHCP Server wieder eine neue beziehen.

Dazu geben Sie in der DOS Konsole (Start -> Ausführen -> cmd) ipconfig /renew ein."
Geschrieben von irgendjemand am 03. 05. 2007
Eigene IP Adresse ermitteln funktioniert nur bedingt
Das ganze wird nur nichts, wenn man über einen DSL-Router oder eine Fritz-Box ins Internet geht. Da bekommt man zwar dann eine angezeigt, das ist aber lediglich die interne, die nach Aussen hin nicht sichtbar ist. Diejenige die fürs Internet benutzt werden muss erfährt man lediglich von Seiten, die ausserhalb aufgerufen werden.
Geschrieben von Vollprofi am 18. 07. 2008
top danke
hat mir sehr weitergeholfen. thanks
Geschrieben von Christian Wolf am 19. 07. 2011

Einen neuen Kommentar zu "Unter Windows eigene IP Adresse ermitteln" hinzufügen


Halten Sie sich bitte mit Ihrem Kommentar an die Netiquette. Das Benutzen von Kraftausdrücke und Beleidungen ist nicht erwünscht. Ihre E-Mail Adresse wird, wenn Sie diese eintragen, sicher vor Spam geschützt und andere Besucher können mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Name *
E-Mail
Betreff *
Kommentar *
Spamschutz * Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen



Ähnliche Tipps aus dem Bereich Windows XP
  1. Tastenkombination Windows Screenshot erstellen
  2. Gelöschte Dateien wiederherstellen Freeware
  3. CD DVD Autostart aktivieren
  4. Windows Passwort vergessen
  5. Windows XP Bluescreen Machine Check Exception

Einen Tipp eintragen

Tipps eintragen

Unterkategorien
Computer und PC

Impressum - Kontakt - Sitemap - Partner