Startseite Einen Tipp eintragen Tipps Suchen

Kategorien

Bookmark & Links

Versandrisiko bei Online Auktionen wie Ebay

Bei dem Versand nach einer gewonnenen Online Auktionen kann immer noch etwas schief gehen. Daher sollte man beachten wer bei Schadensfall die Haftung übernimmt. Bei gewerblichen Auktionen ist die Lage klar, hier hat der Verkäufer die Verantwortung bis zum Verkäufer. Auch wenn die Onlineauktion nur mit unversichertem Versand ausgewiesen war. Der Verkäufer muss bei einem Verlust erneut kostenfrei senden.

Bei einem Privatverkauf geht das Versand-Risiko auf den Käufer über. Bei unversicherten Versand haftet bei Verlust alleine der Käufer. Bei versichertem Versand haftet der Transporteur bis zur angegeben Haftungsgrenze. Bei normalen Paketen liegt diese meist um die 500,- Euro. Wer eine höhere Haftungsgrenze haben möchte muss Aufpreis bezahlen und das natürlich vor den Versand angeben. Wenn man das Paket erhält sollte man es sofort im Beisein des Paketdienstes kontrollieren und bei äußeren Beschädigungen, mit den Postboten das Paket öffnen und sofort eine Anzeige machen.





(2 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 15. 11. 2008 hinzugefügt

Heinweis: Da die Tipps und Tricks von vielen verschiedenen Besuchern eingetragen werden ist es nicht möglich diese alle auf Richtigkeit zu überprüfen und die Funktion zu garantieren. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die Tipps mit Vernunft und Vorsicht anwenden sollten.
Tipp bewerten:   

Kommentare

Falsche Info
Gem. § 447 BGB geht das Risiko bei Versandkaufen auf den Käufer über, wenn die Ware dem Spediteur übergeben wurde. Kann diese Übergabe nicht nachgewiesen werden, haftet der Verkäufer. D.h. entweder haftet der Verkäufer, weil er den Versand nicht nachweisen kann oder der Spediteur.
Geschrieben von Franz am 22. 08. 2009
Falscher Sachverhalt der "falschen Info"
§447 gilt nicht beim Verbrauchsgüterkauf, also dann, wenn ein (privater) Verbraucher eine Ware bei einem (gewerblichen) Händler erworben hat -- also dem klassischen Fall im Versandhandel. Hier trägt stets der Händler das Versandrisiko.
Geschrieben von Heinz am 04. 01. 2011

Einen neuen Kommentar zu "Versandrisiko bei Online Auktionen wie Ebay" hinzufügen


Halten Sie sich bitte mit Ihrem Kommentar an die Netiquette. Das Benutzen von Kraftausdrücke und Beleidungen ist nicht erwünscht. Ihre E-Mail Adresse wird, wenn Sie diese eintragen, sicher vor Spam geschützt und andere Besucher können mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Name *
E-Mail
Betreff *
Kommentar *
Spamschutz * Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen



Ähnliche Tipps aus dem Bereich Internet
  1. Google Befehle Richtig mit Google suchen
  2. T-Online über Windows DFÜ einrichten ohne T-Online Software
  3. Tipps Ebay richtig bieten
  4. POP3 E-Mail Server Adressen T-Online
  5. POP3 E-Mail Server Adressen GMX

Einen Tipp eintragen

Tipps eintragen

Unterkategorien
Computer und PC

Impressum - Kontakt - Sitemap - Partner