Startseite Einen Tipp eintragen Tipps Suchen

Kategorien

Bookmark & Links

Leiser PC

Die beiden größten Geräuschverursacher in einem PC sind der Grafikartenlüfter und der CPU Lüfter. Wenn man beim Neukauf darauf achtet, dass die beiden Elemete Grafikkarte und CPU passiv gekühlt sind, bzw. die Lüfter einen sehr großen Durchmesser haben. Der Zubehörhandel hat sich bereits auf entsprechende Produkte spezializiert und wer möchte und es auch technisch kann hat die Möglichkeit seinen PC um einige Dezibel leiser zu machen. Weitere Störenfriede bereits in richtige Reihenfolge gebracht sind: Netzteil, CD/DVD Laufwerk und Festplatte. Das Dämmen des PCs, bzw. der Austausch des Gehäuses bringt nur wenig, wenn die anderen Komponenten immer noch laut sind.





(2 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 20. 11. 2006 hinzugefügt

Heinweis: Da die Tipps und Tricks von vielen verschiedenen Besuchern eingetragen werden ist es nicht möglich diese alle auf Richtigkeit zu überprüfen und die Funktion zu garantieren. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die Tipps mit Vernunft und Vorsicht anwenden sollten.
Tipp bewerten:   

Kommentare


Es ist noch kein Kommentar eingetragen



Einen neuen Kommentar zu "Leiser PC" hinzufügen


Halten Sie sich bitte mit Ihrem Kommentar an die Netiquette. Das Benutzen von Kraftausdrücke und Beleidungen ist nicht erwünscht. Ihre E-Mail Adresse wird, wenn Sie diese eintragen, sicher vor Spam geschützt und andere Besucher können mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Name *
E-Mail
Betreff *
Kommentar *
Spamschutz * Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen



Ähnliche Tipps aus dem Bereich Hardware
  1. Computerabstürze...
  2. PC nicht in Schreibtisch Fach aufstellen
  3. BIOS Passwort vergessen
  4. Tipps Computer kaufen
  5. Externes Gehäuse oder Festplatte runtergefallen Datennrettung möglich

Einen Tipp eintragen

Tipps eintragen

Unterkategorien
Computer und PC

Impressum - Kontakt - Sitemap - Partner