Startseite Einen Tipp eintragen Tipps Suchen

Kategorien

Bookmark & Links

Autoversicherung wechseln

Am 30. November läuft die Frist ab, bis zu der man seine Autoversicherung kündigen und entsprechend wechseln kann. Nach diesem Termin heißt es ein weiteres Jahr warten, da die KFZ Versicherung immer nur 4 Wochen vor Ablauf gekündigt werden kann und das Vertragsende ist in der Regel der 31. Dezember. Stiftung Warentest hat Einsparungen im Einzelfall von bis zu hundert ermittelt. Wenn man anfängt sich Angebote einzuholen bzw. Online vergleicht sollte man genau die Leistungen betrachten. Einige Autoversicherungen bieten mittlerweile Spartarife an, bei denen stark an den Leistungen gespart wird. Wie zum Beispiel am Kaskoschutz oder den Schadensfreiheitsrabatten. Vergleichen lohnt sich, aber man muss genau hinschauen. Sie können auch einen Versuch bei Ihrer alten KFZ Versicherung starten und dort vergleichbare günstigere Versichrungstarife verzulegen und nicht selten treffen Sie auf offene Ohren und Ihre Versicherungsprämie wird entsprechend gesenkt.





(3 Bewertungen)

Der Tipp wurde von Thorsten am 20. 11. 2006 hinzugefügt

Heinweis: Da die Tipps und Tricks von vielen verschiedenen Besuchern eingetragen werden ist es nicht möglich diese alle auf Richtigkeit zu überprüfen und die Funktion zu garantieren. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die Tipps mit Vernunft und Vorsicht anwenden sollten.
Tipp bewerten:   

Kommentare

Autoversicherung wechseln
Es lohnt sich wirklich alle ein paar Jahre die Tarife mit einer anderen Autoversicherung vergleichen. Da kann man teilweise ordentlich sparen und wer die Versicherung nicht wechseln mag kann auf Basis des Autoversicherungvergleich mit der eigenen Versicherung verhandeln.
Geschrieben von Paul am 19. 04. 2007
Online-Versicherung
Ich bin jetzt in diesem Jahr erstmals zu einer Online-Versicherung übergegangen und zwar zur Allianz24. War vorher bei der Allianz. Hab online dasselbe versichern lassen wie vorher über den Allianz-Vertreter nur eben, dass ich jetzt alle Angaben selbst im Internet eingeben musste und das Ganze nicht über einen Vertreter läuft.
Geldersparnis rund 150 Euro im Jahr für eine Vollkasko-Versicherung.
Man hat allerdings keinen Ansprechpartner vor Ort.
Der Abschluss der Versicherung und das Zusenden ordentlicher Vertragsunterlagen hat einwandfrei geklappt.
Geschrieben von Andrea am 29. 01. 2009

Einen neuen Kommentar zu "Autoversicherung wechseln" hinzufügen


Halten Sie sich bitte mit Ihrem Kommentar an die Netiquette. Das Benutzen von Kraftausdrücke und Beleidungen ist nicht erwünscht. Ihre E-Mail Adresse wird, wenn Sie diese eintragen, sicher vor Spam geschützt und andere Besucher können mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Name *
E-Mail
Betreff *
Kommentar *
Spamschutz * Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen



Ähnliche Tipps aus dem Bereich Autoversicherung
  1. Sturmschaden am Auto

Einen Tipp eintragen

Tipps eintragen

Unterkategorien
Auto

Impressum - Kontakt - Sitemap - Partner